Turn- und Sportverein Widukindland e.V.

Was ist mit den Erwachsenen los?

Unsere Kindergruppen sind im allgemeinen sehr gut besucht, doch die Erwachsenen schwächeln etwas. Also Leute, rafft euch auf und schaut einfach einmal vorbei!

IMG 2644


In unseren Kletterstunden geht es darum, sich besonderen Herausforderungen zu stellen.

Dazu zählt "natürlich" auch das Erreichen des Buzzers, wenn man es an der Kletterwand bis ganz nach oben geschafft hat. Mit vielen anderen Aktionen versuchen wir auch immer wieder Abwechslung in die Stunden zu bringen.

Den Spaß nicht aus den Augen zu verlieren und dann beim nächsten Mal vielleicht auch etwas Schwierigeres zu versuchen sind unsere Ziele.

Ein wichtiger Punkt unserer Stunde ist, dass man Verantwortung für andere übernimmt, Gefahren richtig einschätzt und die Sicherheit nie aus den Augen verliert. Denn auch in den Kindergruppen sichern sich alle gegenseitig.

Wir starten jede Stunde mit ein paar Lauf- und Dehnübungen. Nach dem gemeinsamen Anziehen und Überprüfen des Klettergurtes geht es nun an das Erreichen der persönlichen Ziele.

Wem das alles nichts sagt oder wer nun neugierig geworden ist, ist herzlich eingeladen einmal bei einer Stunde vorbei zu schauen. Die Teilnehmerzahl ist zwar begrenzt, doch wenn Du eine interessante Sportart kennen lernen möchtet, schau einfach mal bei uns vorbei.


Prusiken

PrusikenUnter Prusiken versteht man das Klettern mit Hife einer sogenannten Prusikschlinge. Diese wird um ein Seil oder Tau gewickelt und man kann damit "hoch hinaus". Eine etwas anstrengende aber nützlich und spaßige Aktion. Die Kinder lieben es jedenfalls.

 

 


Klettern zu ZweitZwischendurch machen wir auch immer mal wieder Kistenklettern. Das von vieln Veranstaltungen bekannte aufeinander stapeln von Cola Kisten. Einfach ;-) ein neue Kiste auf die bereits stehenden Kisten aufsetzen und eine Kiste höher steigen. Bei den meisten kommt irgendwann der Punkt an dem man ins "wanken" gerät. Die wenigen, die es bislang geschafft haben alle 25 Kisten aufeinander zu stapeln und sich noch oben drauf sezen konnten, wurden mit einer Tüte Gummibärchen belohnt. Highlicht war bisher, als es zwei Personen gleichzeitig versucht haben. Hoch war der Turm nicht aber die Kinder hatten ihren Spaß.

 

 


Neben den verschiedenen Kletterspielen bieten wir oft auch irgendwelche Spiele und Aufbauten an, die dazu dienen in irgendeiner Form zu Klettern. Schaut einfach einmal in unserer Bildergallerie vorbei. Auch wenn die Plätze meisten schnell ausgebucht sind und es für die Gruppen oft längere Wartelisten gibt, schaut einfach mal zu einen Probetraining vorbei!